Unser Verein auf dem Nikolausturnier in Feldkrich-Gisingen
Herzlichen Glückwunsch an unsere MedaillengewinnerInnen bei der Vorarlberger Landesmeisterschaft vom 6. Oktober in Dornbirn
Toller Medaillenerfolg auf der offenen ASKÖ Bundesmeisterschaft in Lustenau (17.11.2018)
Gold für Selina Keskin mit ihrem Kata Team (Bildmitte) auf der ASKÖ Bundesmeisterschaft
Unser Goldmädchen Jana Knünz (Mitte) mit 2 ersten Plätzen auf der ASKÖ Bundesmeisterschaft.
 
 
Unser Verein auf dem Nikolausturnier in Feldkrich-Gisingen
1
Herzlichen Glückwunsch an unsere MedaillengewinnerInnen bei der Vorarlberger Landesmeisterschaft vom 6. Oktober in Dornbirn
2
Toller Medaillenerfolg auf der offenen ASKÖ Bundesmeisterschaft in Lustenau (17.11.2018)
3
Gold für Selina Keskin mit ihrem Kata Team (Bildmitte) auf der ASKÖ Bundesmeisterschaft
4
Unser Goldmädchen Jana Knünz (Mitte) mit 2 ersten Plätzen auf der ASKÖ Bundesmeisterschaft.
5
Unser Verein auf dem Nikolausturnier in Feldkrich-Gisingen
Herzlichen Glückwunsch an unsere MedaillengewinnerInnen bei der Vorarlberger Landesmeisterschaft vom 6. Oktober in Dornbirn
Toller Medaillenerfolg auf der offenen ASKÖ Bundesmeisterschaft in Lustenau (17.11.2018)
Gold für Selina Keskin mit ihrem Kata Team (Bildmitte) auf der ASKÖ Bundesmeisterschaft
Unser Goldmädchen Jana Knünz (Mitte) mit 2 ersten Plätzen auf der ASKÖ Bundesmeisterschaft.
 
 
Unser Verein auf dem Nikolausturnier in Feldkrich-Gisingen
1
Herzlichen Glückwunsch an unsere MedaillengewinnerInnen bei der Vorarlberger Landesmeisterschaft vom 6. Oktober in Dornbirn
2
Toller Medaillenerfolg auf der offenen ASKÖ Bundesmeisterschaft in Lustenau (17.11.2018)
3
Gold für Selina Keskin mit ihrem Kata Team (Bildmitte) auf der ASKÖ Bundesmeisterschaft
4
Unser Goldmädchen Jana Knünz (Mitte) mit 2 ersten Plätzen auf der ASKÖ Bundesmeisterschaft.
5

Raiffeisen Karateclub Rankweil

Der Raiffeisen Karateclub Rankweil besteht seit 43 Jahren und ist damit der älteste und am längsten bestehende Karateclub in Vorarlberg

Im Vordergrund steht gezielte Schüler- und Jugendarbeit, aber auch interessierte Erwachsene sind willkommen (z.B. Eltern mit ihren Kindern). Die meisten Sportler beginnen im Alter von 8 Jahren, aber grundsätzlich kann in jedem Alter mit Karate begonnen werden. Im Training geht es in erster Linie um das sorgfältige Erlernen und Aneignen der Karatetechniken als friedliche und kontaktlose Kampfkunst. Der Trainerstab fokussiert auf Körperkoordination, Schnelligkeit, Beweglichkeit, körperliche Fitness sowie Konzentration, mit der Zielsetzung die Karatekas auf die verschiedenen Gürtelprüfungen vorzubereiten. Eine weitere Vereinszielsetzung ist das aktive Vorbereiten und Teilnehmen an Karateturnieren (national und international), und so kann der Raiffeisen Karateclub Rankweil immer wieder schöne Medaillenränge verbuchen. Karate liegt voll im Trend und stellt eine reizvolle Alternative zu anderen Sportvereinen dar. Den Karatekas wird auf respektvolle Art und Weise eine sehr alte und traditionsreiche Asiatische Kampfkunst beigebracht. Karatekas trainieren Körper und Geist (friedlicher Aspekt) und erlangen die Fähigkeit zur äusserst effektiven Selbstverteidigung - nach dem Motto „kein Kampf ist der beste“.

Training:
Der Raiffeisen Karateclub Rankweil trainiert in Rankweil im Gymnastikraum der Mittelschule und im Gymnastikraum der VS Montfort. Trainings finden je nach Schüler- und Meistergrad immer Abends am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag statt.
siehe Trainigszeiten und Hallen

Euer Obmann Ronald Pschenitschnigg

AKTUELLES / INFOS

Obmann
Ronald Pschenitschnigg 
Fritz-Tölsch-Weg 2
6830 Rankweil

05522 42459 
oder 0664 9363073
(Privat/Abends/Wochenende)
+41 79 891 21 82
(Büro tagsüber) 

info@kc-rankweil.com

 
Raiffeisenbnak Rankweil
ASVÖ
Karate Vorarlberg
Mathis
Schratter